Free UK standard delivery on orders over £65

Allgemeine Einführung

Corrymoor-Socken sind weltweit für Komfort und Haltbarkeit bekannt. Das Corrymoor-Angebotumfasst eine Reihe farbenfroher und luxuriöser Socken für Männer, Frauen und Kinder.

Egal bei welcher Aktivität oder bei welchem Wetter; von Bett-Socken und Elastomer-freien Socken bis hin zu Sportsocken, von über-Knie-Jagdsocken bis hin zu leichten Alltagssocken, wir sorgen dafür, dass Ihre Füße sich wohlfühlen.

In unserem Onlineshop finden Sie die originalen, feinsten Mohairsocken des Vereinigten Königreichs sowie viele andere aufregende Geschenkideen, wie zum Beispiel Mohair-Überwürfe und –Schals.

 

Warum ist Mohair so begehrenswert?

Mohair ist ein Vlies, das von der Angolaziege produziert wird, einer alten Ziegenart, die aus der Türkei stammt, jetzt jedoch auf vielen Farmen auf der ganzen Welt zu finden ist. Bekannt als „Diamantfaser“wird Mohair seit jeher für seine Spitzenqualität geschätzt. Seine Festigkeit und Haltbarkeit, seine seidigen, weichen Fasern und seine einzigartige Fähigkeit, Schweiß zu transportieren,machen es zum perfekten natürlichen Material für Socken; zum Tragen bei allen möglichen Beschäftigungen im Freien oder um es zu Hause warm und gemütlich zu haben. Carrymoor-Socken sind im Winter warm und im Sommer kühl. Diese wundervoll schillernde Faser eignet sich hervorragend dazu, hell und kräftig eingefärbt zu werden – sehen Sie sich einfach einige Socken unserer Kollektion an!

Die Mohair-Fasern sind dreimal so resistent gegen Abnutzung als die aus Schafwolle. Socken aus Mohair halten daher länger als ihre Gegenstücke aus Wolle oder Synthesefasern. Sie können versuchen, Mohair-Socken aufzutragen, aber das wird lange dauern! Außerdem sind unsere Socken nicht nur robust, Mohair-Fasern sind auch weich und fangen keine Bakterien ein, die Geruch verursachen und schlecht für die Gesundheit sind. Nie mehr übelriechende Füße!

Wir verarbeiten Mohair von unseren eigenen Angoraziegen sowie von anderen Britischen Produzenten. Gelegentlich müssen wir Mohair auch von anderen Lieferanten beziehen. Der Mohair, der in der „Devon“-Kollektion verwendet wird, stammt ausschließlich von unserer eigenen Angoraziegen, die hier auf der Farm geboren und aufgewachsen sind.

 

Die Corrymoor-Ziegen

Seit den Anfängen vor 25 Jahren werden unsere Socken fachmännisch auf traditionellen Maschinen von einem Familienunternehmen in Leicestershire gestrickt, das schon über 150 Jahre Erfahrung hat. Das stellt sicher, dass jedes Paar den höchsten Anforderungen entspricht und dass es sich bei uns um durch und durch britische Socken handelt.

Wir haben seit 1986 Angoraziegen und legen immer Wert darauf, gutmütige und geeignet gehaltene Tiere mit außergewöhnlich feinem, glänzendem und Kemp-freiem Mohair-Vlies zu züchten. Kemp ist eine kurze, dicke Faser, die bei Mohair von minderwertiger Qualität einen Juckreiz verursacht. Jedes Jahr werden im Februar und März Junge geboren. Sie verbringen ihre ersten paar Wochen in der Scheune, bevor sie hinaus auf Felder und an die frische Luft kommen. Alle Ziegen werden zweimal jährlich geschoren, für gewöhnlich im Januar und Juli, woraufhin ihr Vlies sortiert und zur weiteren Verarbeitung verschickt wird.

 

Wo sind wir ansässig?

In den Blackdown-Hügeln in East Devon –einer Gegend mit außerordentlich schöner Natur im Südwesten Englands. Wir bewirtschaften 128 Morgen, die hauptsächlich aus Dauerweiden und natürlicher Waldfläche bestehen, mit vielen kleinen Feldern und traditionell bewirtschafteten Hecken. Wir sind seit 1990 ein Bio-Betrieb. Neben unseren herzigen Angoraziegen, die den Mohair für die Carrymoor-Socken produzieren, halten wir auch Schafe und eine Herde Schlachtvieh. Die Farm ist das ganze Jahr über äußerst geschäftig und bildet ein wunderbares Eckchen voller Leben und Aktivität in der malerischen englischen Landschaft.